Mittwoch, 20. März 2013

MMM 20.03.2013


Meine 1. Masunje von Frau Liebstes ist fertig....

Ich hatte schon seit einiger Zeit einen Sweatshirtstoff von Swafing (mit Blick auf das Wetter keine schlechte Wahl, da schön warm und kuschelig) hier liegen.

Um es mit den Worten von Frau Smila zu sagen: "Aufgrund anatomischer Abweichungen zur Normgröße" habe ich das Kleid im Bereich des Rockes ein wenig abgeändert. Zum einen habe ich es  15 cm länger zugeschnitten (finde ich für mich eine schöne Länge, da ich es als Kleid tragen möchte) und die Rockteile begradigt, da eine Tulpenform meine anatomischen Abweichungen zu sehr betonen würde, grins). Meine Nählehrerin meinte beim Zuschnitt: "Wie viele Teile sind das denn? Das wäre ja gar nichts für mich". Und als sie das Kleid fertig sah, war sie völlig begeistert von der Kombi und dem Schnitt.

Ein kleiner Fehler hat sich eingeschlichen und zwar habe ich die Kapuzenmitte nicht im Bruch geschnitten (wer Lesen kann, ist klar im Vorteil:-) und deshalb ist sie recht schmal geworden.

Und bei zukünftigen Werken (das ist der Prototyp) würde ich auch die Raffungen an der Schulter weglassen (mit dem Sweatstoff nicht empfehlenswert, da es sich etwas bauscht) und einen Jersey (wie von Claudi auch empfohlen) nehmen. Und mit meiner neuen Nähmaschine (meine kann es leider nicht) die Rockteile mit einer Overlocknaht verzieren.  Aber ansonsten gefällt mir das Kleid sehr gut und ich finde, es ist genau der Schnitt, den ich schon immer gesucht habe, um es hoffentlich bald mit Flip-Flops (dann natürlich auch mit lackierten Nägeln:-) zu tragen.

So, und jetzt ziehe ich mir gleich mal was wärmeres an und schaue mal nach, was die anderen Ladys bei MMM zeigen

Viele herzige Grüße
Bianca

Montag, 18. März 2013

Geschafft, mein neues Nähzimmer ist fast fertig....




Endlich viel Platz und alles schön sortiert (mal sehen, wie lange das so bleibt:-).

In meinem alten Nähzimmer bin ich aufgrund meiner Sammelleidenschaft nun aus allen Nähten geplatzt und mein Rücken tat mir schon ganz weh, da ich keinen Platz für einen vernünftigen Zuschneidetisch hatte und somit auf den viel zu niedrigen Eßtisch ausweichen musste. Wie bereits geschildert, haben wir vor diesem Hintergrund  einen weiteren Raum im Keller umgebaut und das ist nun das Ergebnis.






Viel Platz für die Stoffe (obwohl die Fächer schon wieder gut gefüllt sind), alle Anleitungen und Stickdateien ordentlich abgeheftet, ein Schneidetisch etc. Herz was willst Du mehr, jetzt fehlt nur noch die neue Nähmaschine und die Deko an der Wand (wofür der Gatte zuständig ist, grins:-).







Ausreichend Platz für die Stickmaschine....


...und noch mehr Platz im ursprünglichen Zimmer für die Overlock und die neue Nähmaschine (auf dem Foto ist noch das alte Schätzchen zu sehen)
...auf die ich mich nun riesig freue (nur noch 3 Wochen, dann ist es soweit, yeah)...

Liebe Grüße von der sehr glücklichen Bianca aus dem sonnigen Rheinland

P.S. ein besonderer Dank gilt natürlich meinem Mann, der alle meine Visionen mit trägt, selbst super schöne und praktische Ideen hat und dann entsprechend zeitnah umsetzt:-)

Dienstag, 12. März 2013

Zeigt her Eure Patchworkdecken...


Da verlinke ich doch gerne mal meine diversen Patchworkdecken:-) 

Und als ich den Post schrieb, merkte ich erst, wieviele es doch in den letzten 2 Jahren waren, grins*

Stoffe Free Spirit



 

Das war die erste Decke für unseren Sohn


Stoffe Free Spirit etc.


Stoffe von Michas Stoffecke
Stickerei von Ginihouse


Stoffe aus meinem Lieblingslädchen in Sachen Patchwork in Mönchengladbach-Rheindahlen namens Stofflust
dito


Fußballdecke mit Stickerei
Stoffe: Junge Linie von Westfalen
 Stickdatei: Kunterbuntdesign



 Decke mit Buchstabenapplikationen, das mit dem selben Namen ist Zufall:-) 



 
Und hier noch eine Decke mit Herzapplikationen und einem von Hand angenähten Rand:-)










Eine tolle Patchworkanleitung für Decken findet Ihr übrigens hier: Pech&Schwefel.

Es grüßt aus dem verschneiten Reinland die Bianca

Montag, 11. März 2013

Mein DaWanda Shop legt eine Osterpause ein...

...und zwar bis einschl. 14.04.2013...

Meine Familie und ich brauchen mal eine kleine Verschnaufpause und meine Nähmaschine auch...

Seitdem sie erfahren hat, dass ich eine neue bestellt habe, zickt sie rum, dabei brauche ich sie doch zukünftig noch und zwar für meinen wöchentlichen Nähkurs...

Dann freue ich mich nun endlich mein Nähzimmer einrichten zu können, heute wird der neue Boden  verfugt, die Wände gestrichen und die Elektrik verlegt und fertig ist mein neues Reich...Hat alles doch etwas länger gedauert als gedacht und viel Schmutz gemacht, aber dafür ist es umso schöner geworden und ich freue mich riesig:-)

Und ab 08.04. hält meine neue Nähma Einzug und ich bin schon total aufgeregt...

Viele herzige Grüße,
Bianca

Dienstag, 5. März 2013

MMM 06.03.2013

Guten Morgen,

jetzt habe ich es endlich mal geschafft mich mit einer meiner neuesten Kreationen fotografieren zu lassen und damit einen Post bei MMM einzustellen:-). Ich hoffe nur, dass ich alles richtig mache, grins:-)

Diesen wunderschönen Schnitt und auch die Stoffe habe ich bei Stoff & Stil entdeckt und Dank meiner wunderbaren Nählehrerin auch so hinbekommen, dass es gut sitzt...Auf den Ausschnitt bin ich besonders stolz:-)



Und jetzt schaue ich mal, was die anderen so posten und zwar bei MMM

Frühlingshafte Grüße aus dem Rheinland sendet,
Bianca

Rudi "Milli Zwergenschön"

...und wieder ein Rudi, den ich für eine Freundin genäht habe...

Vorgabe: pink und rosa und etwas mit Reh....Du machst das schon:-)


Und so bin ich auf diese Kombi mit einer wunderschönen Stickerei von Tausendschönes gekommen:-)



Wie immer nach dem sensationellen Ebook Rudi von Julia .




Sonnige Grüße, Bianca

Montag, 4. März 2013

Ein Kapuzenshirt zum Geburtstag...

....und mein Mann hat im Vorfeld nichts gemerkt.

Ok, ich muss noch die Bändel gleich lang ziehen, ist beim fotografieren gar nicht aufgefallen, musste alles ganz schnell gehen, da die Geburtstagsgäste schon im Anmarsch waren:-)


Gesehen hatte ich diesen Hoodie bei Daxi, (wir haben die gleichen Diskussionen:-)) und es war mir gleich klar, dass das was für ihn ist. Er liebt die Farbe orange, deshalb die kleinen Farbtupfer am Kragen und in der Innenkapuze (sieht man auf dem Foto leider nicht).

Er hat ihn am Samstag bekommen, sich riesig gefreut und zieht ihn gar nicht mehr aus...

Mein Glück: er hat aufgrund eines Magen-Darm-Infektes 2 Kilo verloren, deshalb sitzt er recht gut. Aber beim nächsten Mal werde ich den Hoodie ein kleines bißchen größer und einen Tick länger nähen, grins:-)





Schnitt Ben von cinderella
Stoffe von Stoff & Stil

Einen sonnigen Gruß aus dem Rheinland sendet Euch die Bianca